Turbospin Vorschaltsystem

  • knapper Lagerbestand
  • ArtikelNr.: 185
  • Lieferstatus: 2-3 Werktage
  • Lieferzeit: 2 - 3 Werktage
  • Unser Preis : 2,39 €
  • inkl. 16% USt., zzgl. Versand
Wird geladen ...

Kategorie:

Beschreibung

Wenn man an Gewässern angelt, die man noch nicht kennt, sollte der Köder schon viel Aufsehen erregen, um möglichst schnell viele Fische anzulocken. Der Turbospin ist hierfür bestens geeignet. Es können selbst Köder wie kleine Wobbler, Gummifische, Twister,Spinner,Powerbait usw angeboten werden. 

Forellenteich
Auch hier ist der Turbospin ideal. Die Spinnerbätter erzeuge viele Wasserverwirbelungen, die Forellen anlockt. Wie am Bildbeispiel zu sehen ist, wird nach dem Turbospin der eigentliche Köder angebracht. Wir haben es mit kleinen Gummitwistern und Powerbait versucht. Die Forelle schwimmt auf den Spin zu, dreht ab und geht dann auf den nachlaufenden Köder. Die Vorfachlänge beträgt ca 50 - 80 cm.

Barsch
Viel zappeln,Lärm und Wasserverwirbelungen sind für Barsche genau richtig, denn auch sie sind neugierig und können den Turbospin auf eine größere Entfernung wahrnehmen. Hier sind kleine Köder erste Wahl , die direkt an den Wirbel vom Spin eingehängt werden. Selbst große Barsche können dem Köder nicht widerstehen.

Hecht und Zander
Große Wobbler,Blinker und Gummifische werden mit dem Spin über dem Grund gezogen oder im Mittelwasser angeboten. Beim Absinken z.b bei der Faulenzermethode ,dreht sich der Spin auch, was zusätzliche Reitze gibt.

Rapfen
Schnell unter der Oberfläche geführt, bringt er immer wieder schöne Rapfen. Sie bieten auf 1 Turbospin Größe: 2 x 2 cm

Bewertungen

    Durchschnittliche Artikelbewertung:

    (es liegen keine Artikelbewertungen vor)

    Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit

    Kunden kauften dazu folgende Produkte