Onlineshop & Ladengeschäft mit Top
Service seit über 10 Jahren

Freilaufrollen

Freilaufrollen sind eine spezielle Art von Angelrolle, die insbesondere bei Karpfenanglern und anderen Fischern, die große, kampfstarke Fische fangen möchten, sehr beliebt ist. Diese Rollen zeichnen sich durch eine zusätzliche Funktion aus, die es dem Angler ermöglicht, die Schnur bei geschlossenem Bügel freigängig ablaufen zu lassen, ohne dass der Fisch dabei Widerstand spürt.

Aufbau und Funktionsweise

Eine Freilaufrolle besteht aus den üblichen Komponenten einer Angelrolle wie Spule, Bügel, Kurbel und Bremssystem, ergänzt durch eine sogenannte Freilauffunktion. Diese Funktion wird über einen Hebel oder Schalter aktiviert, der meist auf der Rückseite der Rolle angebracht ist. Im aktivierten Zustand kann die Schnur nahezu widerstandslos von der Spule abgezogen werden, was besonders wichtig ist, wenn ein Fisch den Köder nimmt und mit hoher Geschwindigkeit davonzieht.

Vorteile der Freilaufrolle

    1. Schonung der Schnur und Ausrüstung: Durch die Freilauffunktion wird verhindert, dass der Fisch bei seinem ersten Run zu viel Druck auf die Schnur und die gesamte Ausrüstung ausübt. Dies reduziert die Gefahr eines Schnurbruchs oder eines Verlusts des Fisches.
    2. Verbesserte Bisserkennung: Da der Fisch die Schnur ohne Widerstand abziehen kann, wird der Biss deutlicher und schneller erkannt. Dies erhöht die Chancen auf einen erfolgreichen Anhieb.
    3. Flexibilität beim Angeln: Freilaufrollen eignen sich hervorragend für verschiedene Angeltechniken und -situationen. Sie sind ideal für das Grundangeln auf große Fische, können aber auch beim Posenangeln eingesetzt werden.

Einsatzgebiete

Freilaufrollen kommen hauptsächlich beim Angeln auf Karpfen zum Einsatz, da diese Fische oft vorsichtig sind und schnell Widerstand spüren. Auch beim Welsangeln oder beim Meeresangeln auf große Raubfische finden sie Verwendung. Ihre Vielseitigkeit macht sie zu einem beliebten Werkzeug in der Ausrüstung vieler Angler.

Pflege und Wartung

Wie bei allen Angelrollen ist eine regelmäßige Pflege und Wartung entscheidend für die Langlebigkeit und Leistungsfähigkeit der Freilaufrolle. Nach jedem Einsatz sollten Salz- und Schmutzrückstände entfernt werden. Eine jährliche gründliche Reinigung und Schmierung der beweglichen Teile sorgt dafür, dass die Rolle stets einwandfrei funktioniert.

Fazit

Freilaufrollen bieten durch ihre spezielle Funktionalität deutliche Vorteile für das Angeln auf große, kampfstarke Fische. Sie schonen die Ausrüstung, ermöglichen eine bessere Bisserkennung und sind vielseitig einsetzbar. Für Angler, die sich auf das Fangen solcher Fische spezialisieren, sind Freilaufrollen ein unverzichtbares Werkzeug in ihrem Angelarsenal.