Onlineshop & Ladengeschäft mit Top
Service seit über 10 Jahren

Drop Shot red Bloodworm / Blutwurm 6 cm

2,40

inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: Standard (2-3 Werktage)

Sofort verfügbar

Artikelnummer: TXDSWORM23 Kategorien: , , , , , , Schlagwörter: ,

Drop Shot red Bloodworm Blutwurm Rotwurm

Der TX Bloodworm / Blutwurm: Wenn es darum geht viele Barsche zu fangen, ist dieses Blutwurm-Immitat perfekt.
Sei es an der Dropshot Montage, am Texas- und Carolina-Rig oder auch mit der Pose am Haken.

Die Gummiwürmer sind unter Wasser ständig in Bewegung; Durch die Struktur haften Aromastoffe/Pasten sehr gut am Wurm.

Was sind Blutwürmer / Bloodworms?

Zuckmückenlarven sind die Larvenstadien von Zuckmücken, die auch als Chironomiden bekannt sind. Zuckmücken gehören zur Familie der Chironomidae und sind Insekten, die in verschiedenen aquatischen Lebensräumen wie Seen, Teichen, Flüssen und Feuchtgebieten vorkommen. Ihre Larven leben im Wasser und spielen eine wichtige Rolle in aquatischen Ökosystemen.

Die Larven von Zuckmücken werden oft als "Blutwürmer" bezeichnet, obwohl sie keine echten Würmer sind. Sie haben eine charakteristische rote Farbe aufgrund des Hämoglobins in ihrem Körper, das Sauerstoff bindet und ihnen ermöglicht, in sauerstoffarmen Umgebungen zu überleben. Zuckmückenlarven ernähren sich von organischem Material wie Detritus, Algen und Mikroorganismen im Wasser.

In der Aquaristik werden Zuckmückenlarven oft als Futter für Fische verwendet, da sie eine reichhaltige Proteinquelle darstellen. Sie werden auch von Anglern als Köder verwendet, da viele Fischarten sie als natürliche Beute betrachten.

Zuckmückenlarven haben eine charakteristische Erscheinung, die sie leicht von anderen aquatischen Organismen unterscheidet. Hier sind einige Merkmale, die typisch für Zuckmückenlarven sind:

    1. Körper: Die Larven haben einen langgestreckten, wurmartigen Körper, der oft in Segmenten gegliedert ist.
    2. Farbe: Die meisten Zuckmückenlarven sind rötlich bis bräunlich gefärbt, aufgrund des Hämoglobins in ihrem Körper. Dies verleiht ihnen oft den Spitznamen "Blutwürmer".
    3. Kopf: Der Kopf der Larven ist gut entwickelt und trägt meist kleine, punktförmige Augen. Sie haben auch Mundwerkzeuge, mit denen sie sich von organischem Material ernähren können.
    4. Atemöffnungen: An ihrem Hinterleib haben Zuckmückenlarven eine oder mehrere Atemöffnungen, die als "Atemrohr" bezeichnet werden. Diese ermöglichen ihnen, Sauerstoff aus der Wasseroberfläche zu nehmen, da sie in sauerstoffarmen Umgebungen leben können.
    5. Bewegung: Zuckmückenlarven bewegen sich durch Wellenbewegungen ihres Körpers fort, was sie im Wasser leicht erkennbar macht.

All diese charakteristischen Merkmale vereint unser TX Blutwurm und macht ihn zu einen unwiderstehlichen Köder für eine Vielzahl an Fischarten. Einige der Fischarten, die Zuckmückenlarven fressen, sind: Barsche, Döbel, Forellen und viele mehr!

Eckdaten:

Größe: 6 cm
Inhalt: ca. 15 Stück
Farbe: dunkles Rot